Brasilien

Brasilien

Beeindruckend vielfältig

Brasilien, das fünftgrößte Land der Erde, beeindruckt auf vielfältige Art und Weise. Es ein Eldorado für Naturliebhaber, bietet zahlreiche Traumstrände und Events wie den Karneval.

Herausragend ist auch die abwechslungsreiche Architekturlandschaft des Landes. Viele Faktoren haben auf die brasilianische Architektur im Laufe der Geschichte Einfluss genommen. Neben den Ureinwohnern brachten auch die europäischen Einwanderer ihre Vorstellungen ein und führten europäische Baustile ein. Eine Ausnahme stellt die Hauptstadt Brasilia dar – im 20. Jahrhundert aus dem Nichts entstanden.

Eines der bedeutendsten Bauwerke in Brasilia ist der Nationalkongress (Congresso Nacional). Eine architektonische Sehenswürdigkeit, 1987 von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt und Sitz der Legislative, Brasiliens oberstes Organ. Das Gebäude basiert auf einem Entwurf des Architekten Oscar Niemeyer. Es besteht aus einem flachen Sockelbau und aus zwei Scheibenhochhäusern als zentralem Element.

Ebenfalls von Oscar Niemeyer entworfen: die Kathedrale von Brasilia. Dieses Meisterwerk besteht aus Beton und Glas und besticht durch seine hyperbolische Form, die durch 16 gleichartige Betonsäulen erschaffen wird.

Diese Seite teilen: