Garagen

Garagen in Holzständerbauweise

Vollisolierte Westfalen-Garagen

Garagen sind ein elementarer Bestandteil komfortablen Wohnens und gehören zu einer ganzheitlichen Bauplanung in der Regel dazu. Mit Westfalen-Garagen als Baupartner finden wir von Ecoline für Sie die perfekte Fertigbau-Lösung. Natürlich ganz im Sinne der Nachhaltigkeit und passend zum Architekturstil Ihres Wohnhauses.

Wir errichten Ihre Garage in Holzständerbauweise und auf individuelles Maß. Dabei berücksichtigen wir alle statischen Anforderungen. Sonderbauten sind somit kein Problem.

So entsteht Ihre Westfalen-Garage:

Schritt 1: Wände stellen

Wie beim Fertighausbau werden ganze Wände komplett mit Kran gestellt. Auf das Dach wird eine auf Maß geschnittene EPDM-Dichtungsbahn aus einem Stück verklebt, die von einer hochwertigen Attika in Wunschfarbton verblendet wird.

Schritt 2: Dämmung

Bei der Dämmung von Außenwänden und Gefachen verlassen wir uns auf besonders reißfeste, sehr gut isolierende Verbundsysteme.

Die komplette Verkleidung der Wände und Decke bestehen aus einer glatten Beplankung mit Gipsfaserplatten.

Schritt 3: Putz und Anstrich

Im Anschluss werden die kompletten Außenwände der Garage zweimal hintereinander verputzt und die Garage erhält eine robuste Fassade. Dann folgt der Anstrich in zwei Durchgängen - natürlich in Wunschfarbe. Der gesamte Wandaufbau beträgt mehr als 16 cm, ist serienmäßig komplett vollisoliert und völlig diffusionsoffen. 

Schritt 4: Sockel isolieren

Bei den Ausführungsarbeiten achten wir auch beim Bodenanschluss auf eine ordentliche Sockelverklebung mit EPDM-Dichtungsbahnen und einem Spritzschutz nach DIN mit ESP-Platten.

Schritt 5: Antriebe und Garagentore

Wir stehen Ihnen auch bei der Frage nach dem passenden Garagentor beratend zur Seite. Bei der Wahl von Antrieben und Toren arbeiten wir ausschließlich mit zuverlässigen Partnern.

Westfalen-Garage in Holzständerbauweise

Diese Seite teilen: